Corendon Airlines, wurde Sponsor des Fussballclubs Altınordu unter dem Motto "Flug in die Zukunft".

Corendon Airlines, wurde Sponsor des Fussballclubs Altınordu unter dem Motto "Flug in die Zukunft".

Corendon Airlines, eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa und der Türkei, die Direktflüge zu 145 Flughäfen in 45 Ländern anbietet und unter dem Motto "Flug in die Zukunft" jährlich 4 Millionen Passagiere befördert hat, ist Sponsor des Fussballclubs Altınordu geworden, der für sein Motto "Gute Person- guter Bürger - guter Fussballspieler" bekannt ist.

 

Die Unterzeichnungszeremonie des Sponsorenvertrags, der für den türkischen Fussball von grosser Bedeutung ist, wurde von Seyit Mehmet Özkan, dem Vorsitzenden des Fussballclubs Altınordu, auf dem Metin Oktay Campus des Fussballclubs Altınordu organisiert.

 

Bei der Unterzeichnungszeremonie, an der zahlreiche Medienvertreter teilnahmen, gab Yıldıray Karaer, Präsident von CorendonAirlines, folgende Erklärungen ab;

 

"Wir werden zur zukünftigen Investitionsvision des Fussballclubs Altınordu beitragen".

 

"Als Corendon Airlines werden wir mit unserer innovativen Vision, unseren Einblicken in hochklassigen Service, unserer Vielfalt an Flugzielen und unserer Zukunftsplanung einen Unterschied in der Luftfahrtindustrie machen. Als türkisches Unternehmen sind wir stolz darauf, unser Land im Ausland zu vertreten.

 

Darüber hinaus sind wir im Rahmen unserer Vision, sozialen Wert zu schaffen, einer der größten Sponsoren des türkischen Sports. Wir bieten renommierten und etablierten Sportvereinen, die in unserem Land aktiv sind, Sponsoringbeiträge an.

 

Als Unternehmen, das sich auf seinem Gebiet auszeichnet, sind wir stolz darauf, einen Fussballclub wie Altınordu zu sponsern, der sich unter der Leitung von Seyit Mehmet Özkan dadurch auszeichnet, dass er Kinder aus diesem Land zu echten Profifussballern ausbildet.

 

Genau wie der Fussballclub Altınordu vertrauen wir darauf, dass der grösste Erfolg erzielt wird, wenn die Menschen Vertrauen in die türkische Jugend haben. In Zusammenarbeit mit dem Fussballclub Altınordu streben wir dieses Ziel an. Wir sind überzeugt, dass unser Sponsoring einen großen Beitrag zur Zukunftsvision von Altınordu für Investitionen und zum türkischen Fussball leisten wird.

 

"Wir werden den von Altınordu Football Club organisierten U12 Izmir Cup unterstützen".

Im Rahmen unseres Sponsorings "Flight to the Future", das hoffentlich noch lange andauern wird, werden wir uns an Altınordu Fussballclub-Uniformen mit unserem Logo beteiligen, junge Sportlerinnen und Sportler unterstützen, die im Ausland ein fortgeschrittenes Fussballtraining erhalten und an internationalen Jugendturnieren teilnehmen, für ihre Unterbringung sorgen und gemeinsam Turniere organisieren.

 

Darüber hinaus sponsern wir den U12-Pokal von Izmir, der Kinder aus weit entfernten Teilen der Welt rund um Fussball und Unterhaltung vereint und einen hoch angesehenen Platz unter den Junioren-Fussballturnieren einnimmt. Wir werden dazu beitragen, diese Organisation noch bunter zu machen.

 

Wir möchten uns bei allen bedanken, insbesondere bei Seyit Mehmet Özkan, der einen Beitrag geleistet hat, für die Unterzeichnung dieses Sponsoringvertrages mit dem Fussballclub Altınordu, der sich in der ganzen Welt als vorbildliches Team zeigt".

 

"Mit CorendonAirlines beginnen wir die Reise in die Zukunft"

 

Der Präsident des Fussballclubs Altınordu, Seyit Mehmet Özkan, betonte, dass "Altınordu eine Organisation ist, die den Slogan ("Gute Person - guter Bürger - guterFussballspieler") hat und Hoffnung für die Zukunft der Kinder dieses Landes gibt" . "Die Grundvoraussetzung, um gut zu sein, ist Kontinuität und die Zusammenarbeit mit guten Freunden. Petrol Ofisi war unser erster guter Freund, unser Partner. Unmittelbar danach gewannen wir zwei sehr wertvolle Freunde, wie Axa Insurance und KİP. Jetzt beginnen wir mit Corendon Airlines die Reise in die Zukunft. Es macht uns sehr glücklich zu wissen und zu sehen, dass wir nicht allein sind. "

 

"Es ist sehr wichtig, gemeinsam zu gehen."

 

Özkan erklärte, dass er dem Wort Sponsor nicht sehr positiv gegenüberstehe und dass er wertvolle Institutionen wie Corendon Airlines als Unternehmen bezeichnete, mit denen sie "zusammen gehen" und sagte: "Für uns sind diese Institutionen nicht nur ein Logo, das auf dem Hemd getragen wird".  Wir haben uns an den Händen genommen, um die Kinder dieses Landes in die Zukunft zu tragen. In dieser Hinsicht ist jede Unterschrift, die geleistet wird, sehr wertvoll. Corendon Airlines und Altınordu sind zwei ähnliche Organisationen. Es hat uns sehr glücklich gemacht, mit einer sportbegeisterten Organisation wie Corendon Airlines zusammenzuarbeiten, die in diesem Land geboren und in Europa aufgewachsen ist. Die Zusammenarbeit zwischen Altınordu und Corendon Airlines wird es jungen Athleten von Altınordu ermöglichen, im Rampenlicht des echten Fussballs in Europa zu stehen und das grösste Jugendturnier Europas, den Internationalen U12 Izmir Cup, auf die nächste Stufe zu heben. Wir möchten uns bei allen bedanken, insbesondere bei Herrn Yıldıray Karaer, der zu dieser Zusammenarbeit beigetragen hat, und wir freuen uns darauf, gemeinsam in die Zukunft zu fliegen".

 

Die Pressekonferenz auf dem Metin Oktay-Kampus vom Altınordu Fußballclub endete mit der charakteristischen Zeremonie und einem Fotoshooting.

 

Corendon, als Reiseveranstalter in den Niederlanden gegründet, hat sich im Laufe der Zeit zu einer international operierenden Tourismusorganisation entwickelt, die sich auf Flugverkehr, Inbound und Hotelmanagement spezialisiert hat.Corendon Airlines, die seit ihrer Gründung unter dem Motto "Make a Difference" viele führende Errungenschaften und Neuerungen im Luftfahrtsektor erreicht hat, führte am 12. April 2005 ihren ersten Flug von Amsterdam nach Sabiha Gökçen und am 4. April 2012 von Amsterdam nach Gazipaşa durch. Corendon Airlines hat in Partnerschaft mit der 2011 in den Niederlanden gegründeten CorendonDutchAirlines und der 2017 gegründeten CorendonAirlines Europe viele beliebte Urlaubsziele in Europa und der Türkei organisiert und ist zu einer internationalen Fluggesellschaft herangewachsen, die Direktflüge zu 145 Flughäfen in 45 Ländern anbietet. Seit 2020 ist Corendon Airlines mit seiner Flotte von 40 Flugzeugen von 3 verschiedenen Fluggesellschaften, die jährlich 4 Millionen Passagiere befördern, zu einer wichtigen Position in der türkischen und europäischen Fluggesellschaft aufgestiegen.

news

Nachrichten