Firmenkunden

Corendon wurde als Reiseveranstalter in den Niederlanden gegründet und hat sich im Laufe der Zeit durch die Erweiterung durch Fluggesellschaften, Incomingunternehmen und Hotels zu einem Tourismuskonzern entwickelt. Corendon Airlines, die seit ihrer Gründung den Slogan "Make a Difference" führt, hat viele Neuerungen und "Firsts" im Luftfahrtsektor realisiert und ist mit Flügen von Amsterdam nach Sabiha Gökcen (Istanbul) am 12. April 2005 und nach Gazipaşa (Alanya) am 4. April 2012 als erste türkische Airline erstmals mit einem Passagierflugzeug auf diesen Flughäfen gelandet. 

Zusammen mit der 2011 in Holland gegründeten Corendon Dutch Airlines und der 2017 gegründeten Tochtergesellschaft Corendon Airlines Europe bietet Corendon Airlines Flüge zu beliebten Urlaubszielen in Europa und der Türkei an und ist zu einer internationalen Fluggesellschaft mit Flügen zu 145 Zielen in 45 Ländern herangewachsen. Mit einer Flotte von 24 Boeing 737-Flugzeugen hat Corendon Airlines seit 2019 rund 6 Millionen Passagiere befördert und nimmt sowohl in der Türkei als auch in Europa eine wichtige Position unter den Fluggesellschaften ein.

 

Passagierrechte