FLÜGE SUCHEN

ECAA-Regelungen für Charterflüge nach Ägypten

Wenn ein Passagier ägyptischer Staatsbürger ist, kann er nicht mit Charterflügen zu Zielen in Ägypten reisen.

Um mit einem Charterflug zu reisen, muss der Passagier Mitarbeiter einer Fluggesellschaft sein oder für ein Touristikunternehmen arbeiten, einen gültigen Personalausweis besitzen und mit einem kostenlosen Ticket zu fliegen.

Passagiere, die keine ägyptischen Staatsbürger sind, müssen, wenn sie mit dem Charterflug ankommen, das Land mit einem Charterflug wieder verlassen; wenn sie mit einem Linienflug ankommen, müssen sie das Land mit einem Linienflug verlassen.

Passagiere, die keine ägyptischen Staatsbürger sind, müssen von dem Flughafen, an dem sie angekommen sind, wieder zurückfliegen. Passagiere, die keine ägyptische Staatsangehörigkeit haben, müssen ihre Reisedokumente jederzeit vorlegen können.

Passagiere (unabhängig von ihrer ursprünglichen Nationalität), die im Besitz eines gültigen, deutschen, belgischen, französischen, portugiesischen oder italienischen Personalausweises sind, können gegen Vorlage ihres nationalen Personalausweises ohne Reisepass nach Ägypten einreisen.

Passagierrechte