Antalya und Izmir – rund ums Jahr einfach Mega!

Antalya und Izmir – rund ums Jahr einfach Mega!

Antalya ist immer eine Reise wert. Herrliche Sandstrände, beeindruckende Berglandschaften, Baudenkmäler, die Geschichten aus ur-uralten Zeiten erzählen, aber auch großartige Restaurants, hervorragende Bars und aufregende Clubs. Dazu erstklassige Möglichkeiten für Spiel, Sport und Spannung - alles in lockerer und angenehmer Atmosphäre unter gastfreundlichen Menschen.

In Izmir geht alles ein bisschen mondäner zu, vor allem in den kleinen, pittoresken Örtchen rund um die wunderschönen Buchten der Türkischen Ägäis.

Jetzt buchen, bald fliegen und dann nur noch genießen!

  • Wir fliegen sicher, schnell und komfortabel unter Einhaltung aller aktuellen Covid 19 Auflagen.
  • 10% Rabatt sichern bei gleichzeitiger Buchung von Hin- und Rückflug.

Wir fliegen nach Antalya: on Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf (täglich), Erfurt, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln/Bonn, Leipzig, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Paderborn, Rostock-Laage, Saarbrücken und Stuttgart. Von der Schweiz aus fliegen wir ab Basel und Zürich, aus Belgien ab Brüssel, aus den Niederlanden ab Amsterdam.

Wir fliegen nach Izmir: von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Köln/Bonn, München, Münster/Osnabrück, Hamburg, Hannover, Nürnberg und Stuttgart, aus der Schweiz fliegen wir ab Basel und Zürich, aus Österreich ab Wien, aus Belgien ab Brüssel, aus den Niederlanden ab Amsterdam.

Einreise in die Türkei

  • Sie müssen innerhalb von 72 Stunden vor dem Flug online das Einreiseformular unter register.health.gov.tr ausfüllen. Passagiere, die das digitale Einreiseformular nicht ausfüllen, werden ab sofort nicht zum Flug zugelassen. Anhand der eingegebenen Informationen wird automatisch ein HES-Code erstellt. Die Bestätigung der Registrierung muss bei der Einreise vorgezeigt werden.
  • Reisende ab 6 Jahren müssen einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorlegen. Der Test darf nicht älter sein als 72 Stunden.
  • Geimpfte, die vor mindestens 14 Tagen die letzte Impfdosis erhalten haben, können mit dem Impfzertifikat anstatt des negativen Tests einreisen. Das gilt auch für Genese, die über eine ärztliche Bescheinigung darüber verfügen, dass sie die Krankheit innerhalb der letzten 6 Monate hatten.

Rückreise aus der Türkei (z.Zt. Hochrisikogebiet) nach Deutschland

  • Für die Einreise nach Deutschland muss die Digitale Einreiseanmeldung (https://einreiseanmeldung.de) ausgefüllt und ein negativer COVID-19 Test vorgewiesen werden, der nicht älter ist als 48 Stunden, PCR-Tests dürfen 72 Stunden alt sein. In Deutschland sind Kinder unter 12 Jahren von der Testpflicht ausgenommen, ebenso nachweislich Genesene und Geimpfte.
  • Da die Bundesregierung die Türkei ab dem 17.08.2021 als Hochinzidenz-Gebiet einstuft, gilt eine 10-tägige Quarantäne-Pflicht, von der man sich frühestens am fünften Tag durch einen Test befreien kann. Geimpfte und Genesene kommen nicht in Quarantäne und benötigen keinen Testnachweis. Für Kinder unter 12 Jahren endet die Quarantäne nach 5 Tagen.

Die Einreisebestimmungen in die verschiedenen Länder ändern sich zum Teil recht häufig. Bitte informieren Sie sich in den letzten Tagen vor dem Rückflug über den aktuellen Stand der Einreisebedingungen für Ihr Reiseziel.