+5 Photos

Flüge nach Madeira

Madeira

Küche, Kultur, Natur
Entdecken Sie Madeira, die grüne Oase im Atlantischen Ozean.
Madeira, ein einzigartiges Urlaubsziel, wo Europa mit den Tropen verschmilzt und das ganze Jahr über ein nahezu perfektes Klima herrscht. Ein bezauberndes Reiseziel dank ihrer natürlichen Schönheit, faszinierenden Landschaften und einer wunderschönen Flora und Fauna.

Merkmale / Ort

Abwechslungsreiches Terrain, das nur 35 Meilen lang und 14 Meilen breit ist.

Währung

EURO / EUR (€)

Wetter

Subtropisches Klima

Zeitzone

GMT (0:00)

Flughafen

Flughafen Madeira

Madeira ist berühmt für den Madeirawein, der früher von Jesuitenpriestern hergestellt wurde und auf den Tischen der amerikanischen Gründerväter stand. Eine vulkanische Insel mit hohen Klippen, grün und zerklüftet mit rustikalen Dörfern und Kiesel Stränden. Die Insel kann so entspannend oder aufregend sein, wie Sie wollen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu beschäftigen, von der Erkundung der lokalen Kultur über entspannende Cafés bis hin zu abenteuerlichen Aktivitäten wie der berühmten Korbstuhl-Rodelbahn durch die Straßen oder einer Wanderung durch die herrliche Landschaft der Insel.

  • Küche
  • Kultur
  • Natur

Küche

point type
Filete de Espada (Scheidenfilet)

Espada, der schwarze Degenfisch, ist typisch für die tiefen Gewässer der Insel. Er ist nicht der attraktivste Fisch und sieht eher unheimlich aus, was aber dem Geschmack keinen Abbruch tut. Typisch für die Einheimischen ist die Zubereitung des Fisches mit Passionsfrucht- und Bananensauce. Anders kann man es nicht beschreiben, aber es ist köstlich. Wenn Sie ein Fischliebhaber sind, sollten Sie diesen Fisch während Ihres Aufenthalts unbedingt einmal probieren.

Madeirawein

Madeira ist berühmt für seinen Madeirawein, und jeder, der nach Madeira kommt, muss unbedingt einen probieren, bevor er die Insel verlässt. Die Qualität des Weins hängt davon ab, wie alt er ist, und einige Jahrgänge sind ein Jahrhundert alt, da sie in warmen Bedingungen gereift sind. Um ein echtes Erlebnis zu haben, sollten Sie an einer Verkostung teilnehmen, um zu sehen, wie der Wein hergestellt wird, und um 200 Jahre Weinbau zu entdecken. Ein Muss auf Ihrer Liste der Madeira-Tipps.

Sopa de Triago (Weizensuppe)

Die Weizensuppe, eine Spezialität der Insel, ist für ihre gummiartige Konsistenz bekannt und bei den Einheimischen sehr beliebt. Eine großartige wärmende Wintersuppe mit viel Gemüse und Schweinefleisch. Ein einfaches Gericht, das Sie warm und satt macht. Ein großartiges lokales Gericht, das Sie unbedingt probieren sollten.

Kultur

point type
CR7 Museum

Portugal ist bekannt für seine talentierten Fußballer. Einer der berühmtesten ist Cristiano Ronaldo. Das CR7-Museum im Zentrum von Funchal ist ein idealer Ort, um in die Welt von Ronaldo einzutauchen. Seine legendäre Karriere wird im Museum durch Fotos, Erinnerungsstücke, Videos und sogar eine Wachsstatue dokumentiert. Sehen Sie sich Trophäen aus seiner gesamten Karriere an und hören Sie Geschichten aus seinem Leben. Da Ronaldo auf Madeira aufgewachsen ist, ist es nur passend, dass er sein eigenes Museum im Zentrum von Funchal hat.

Kathedrale von Funchal

Die Kathedrale, die im späten 15. Jahrhundert gebaut wurde, dominiert das Zentrum von Funchal und überragt die umliegenden Gebäude. Die Kathedrale ist im gotischen Stil gebaut und zeigt ihre Schönheit über wunderschöne Buntglasfenster und Innenausstattungen, sowie viele faszinierende Artefakte. Setzen Sie die Kathedrale unbedingt auf Ihre Liste der Sehenswürdigkeiten Madeiras, wenn Sie durch die Altstadt spazieren.

Funchal Zona Vieja

In der Altstadt von Madeira erwarten Sie bunte, gepflasterte Straßen und charmante, gemütliche Gassen. Schlendern Sie durch die Straßen und bewundern Sie die Schönheit der Stadt. In der Altstadt findet ein malerischer Bauernmarkt statt, auf dem Sie sich unter die Einheimischen mischen und einige der lokalen Produkte probieren können. Bestaunen Sie das 500 Jahre alte St. Clare's-Kloster. Bewundern Sie den mit bunten Kacheln versehenen Glockenturm der Kirche St. Peter und genießen Sie eine Pause, um in einer Bar den lokalen Wein zu probieren. Ein Muss, das Sie auf Ihrer Liste der Aktivitäten auf Madeira hinzufügen sollten.

Natur

point type
Botanische Gärten

Der Botanische Garten von Madeira ist ein friedlicher Zufluchtsort abseits des normalen Trubels in Funchal und seinem Haupt Touristenzentrum und eine üppige grüne Oase im Herzen von Funchal. Die farbenfrohe, reichhaltige Sammlung von Arten aus aller Welt ist auf 35.000 Quadratmetern zu Hause. Ein wahres Paradies für alle, die das Geschenk der Flora und Fauna lieben und schätzen. Die Atmosphäre ist ruhig und friedlich, so dass der Botanische Garten ein idealer Ort ist, um ein paar Stunden zu verbringen, egal ob Sie ein begeisterter Flora- und Fauna-Liebhaber sind oder einfach nur Ruhe und Frieden in einer wunderschönen Umgebung suchen. Es ist sehr empfehlenswert, den Besuch zu verlängern und eine Fahrt mit der Seilbahn des Botanischen Gartens zum Dorf Monte zu unternehmen. Die Fahrt dauert nur 15 Minuten und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Gärten, die Bucht von Funchal und den Fluss Joao Gomes.

Naturpark Madeira

Der Madeira-Nationalpark ist ein geschütztes Gebiet, das zwei Drittel der Insel Madeira umfasst. Entdecken Sie eine wunderschöne Natur voller Flora und Fauna, Wildtiere, Erholungsräume und Freizeitmöglichkeiten, landwirtschaftliche Flächen und einheimische Wälder. Ein perfekter Ort, um eine angenehme Madeira-Wanderung zu genießen.

Ponta de São Lourenço

Wenn Sie gerne wandern, dann ist Ponta de São Lourenço genau das Richtige für Sie. Dieses Naturschutzgebiet ist eines der letzten unberührten Gebiete der Insel, das aus einer Kombination von Felsen, Meer und Natur besteht und von Vulkangestein bedeckt ist. Auf Ihrer Reise können Sie sich hier entspannen und die Umgebung genießen,.

Wetter in Madeira

Das Klima auf Madeira ist als subtropisch bekannt. Das Wetter auf Madeira ist sehr mild und die Insel ist bekannt als die Insel des ewigen Frühlings. Es ist nie zu heiß und die Winter sind mild und es wird selten kalt, allerdings sind die Monate Januar bis März als die kälteren des Jahres bekannt. Aufgrund der Lage der Insel und der vielen Hügel und Berge kann es windig sein, aber Funchal ist aufgrund seiner Lage am Südhang normalerweise geschützter. Da die Insel am Atlantik liegt, ist der Himmel auch an Sommertagen meist bewölkt. August und September sind die heißesten Monate mit durchschnittlich 74 °F. Für diejenigen, die sich nach wärmerem Wetter sehnen, sind Juli, August und September die besten Monate. Obwohl es im Sommer selten regnet, kann es manchmal bewölkt und etwas windig sein.

18 C Mäßiger Regen
TODAY Jan 18, Di
  • Jan 19, Mi 18 Bedeckt
  • Jan 20, Do 18 Leichter Regen
  • Jan 21, Fr 18 Leichter Regen
  • Jan 22, Sa 18 Überwiegend Bewölkt
  • Jan 23, So 17 Bedeckt

Der Flughafen Madeira

Der Internationale Flughafen Cristiano Ronaldo, auch bekannt als Flughafen Madeira FNC, ist die erste Anlaufstelle für alle Urlauber, die auf die Insel kommen. Er befindet sich 13,2 km von der Hauptstadt Funchal entfernt. Der Flughafen ist der viertgrößte in Portugal und gilt aufgrund seiner Bauweise und Lage als einer der gefährlichsten Extrem Flughäfen der Welt, so dass sich die Piloten einer zusätzlichen Ausbildung unterziehen müssen und nur diejenigen, die diese absolviert haben, Flüge auf die Insel fliegen dürfen. Der Flughafen verfügt über ein Terminal, und alle Passagiere gehen entweder zu Fuß auf das Rollfeld oder werden mit Shuttlebussen zu den Flugzeugen gebracht. Das Terminal bietet traditionelle Flughafen Einrichtungen wie Restaurants, Cafés, Geschäfte und Duty-Free-Shops.

Unterkünfte in Madeira

Auf Madeira gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, von malerischen Pensionen, einfachen Herbergen, Boutique-Hotels bis hin zu anspruchsvollen und luxuriösen Resorts. In der Hochsaison sind die Unterkünfte schnell ausgebucht, daher wird dringend empfohlen, möglichst im Voraus zu buchen. Funchal eignet sich für alle Altersgruppen und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für die Erkundung der vielen Sehenswürdigkeiten der Insel. Wenn Sie eine Familie haben, sollten Sie Santa Cruz ausprobieren. Es liegt in der Nähe des Flughafens und beherbergt einen etwas anderen Themenpark und einen großen Aquapark. Eine der beliebtesten Gegenden Madeiras ist Machico, die auch für Golfliebhaber geeignet ist.

Rückflug am
1 Passagier
ErwachsenerAlter +12
KindAlter 2-12
KleinkindAlter 0-2
1 Zimmer 1 Erwachsener 0 Kind
Zimmer
Zimmer 1
Erwachsener
Kind

Wählen Sie das Alter aller Kinder aus, um den genauen Preis und die Verfügbarkeit zu ermitteln.

Kind 1
Kind 2
Kind 3
Zimmer 2
Erwachsener
Kind

Wählen Sie das Alter aller Kinder aus, um den genauen Preis und die Verfügbarkeit zu ermitteln.

Kind 1
Kind 2
Kind 3
Zimmer 3
Erwachsener
Kind

Wählen Sie das Alter aller Kinder aus, um den genauen Preis und die Verfügbarkeit zu ermitteln.

Kind 1
Kind 2
Kind 3
Car rental search
Packages search

Häufig gestellte Fragen zu Madeira

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch auf Madeira?

Am besten ist es, die Insel im August und September zu besuchen, wenn das Wetter wärmer ist.

Wie kann man sich auf Madeira am besten fortbewegen?

Um die Zeit auf Madeira optimal zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, ein Auto zu mieten; allerdings sollten Sie dies nur tun, wenn Sie ein sicherer Fahrer sind.

Wo kann ich die Fahrt mit dem Korbschlitten ausprobieren?

Am besten nehmen Sie die Seilbahn von Funchal nach Monte und fahren mit dem Schlitten wieder hinunter.

Was ist die Währung auf Madeira?

Madeira ist Teil von Portugal und die Währung ist der Euro.

Die besten Urlaubsziele

Wählen Sie ein Reiseziel und erkunden Sie seine Besonderheiten