Corendon Airlines Group

Der Erstflug von Corendon Airlines, die 2005 von der Corendon Tourism Group als erste Fluggesellschaft gegründet wurde, fand am 12. April 2005 mit einem Flug von Eindhoven zum Flughafen Sabiha Gökçen in Istanbul statt.

Die Reise der Marke Corendon Airlines startete mit dem Slogan "Make a difference! Im 14. Geschäftsjahr fliegt Corendon Airlines zusammen mit ihren Schwestergesellschaften Corendon Dutch Airlines und Corendon Airlines Europe 145 Ziele in 45 Ländern an und befördert jährlich 3 Millionen Passagiere. Sie positioniert sich damit unter den wichtigen Fluggesellschaften in der Türkei und Europa.

Corendon Airlines: Gegründet 2005, fliegt unter türkischer Flagge mit einer Flotte von 11 Flugzeugen aus vielen touristischen Ländern, vor allem aus Europa.

Corendon Airlines Europe: gegründet 2017 mit dem Ziel, Verbindungen zwischen europäischen Ländern zu schaffen, fliegt unter der Flagge von Malta mit einer Flotte von 3 Flugzeugen aus Deutschland, Österreich, Estland und Polen zu touristischen Zielen in der Türkei, Ägypten und Griechenland.

Corendon Dutch Airlines: gegründet 2011, fliegt unter niederländischer Flagge mit einer Flotte von 3 Flugzeugen von Holland in mehrere europäische Länder.