Gefahrengüter

Welche Gegenstände gelten als gefährliche Güter?
 
In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und aufgrund des Risikos für die Flugsicherheit, ist es für Passagiere verboten, gefährliche Güter (mit wenigen Ausnahmen) an Bord des Flugzeugs zu befördern.
 
Zu der Kategorie der gefährlichen Güter gehören: explosive, entflammbare und brennbare Stoffe, oxidierende Stoffe und organische Peroxide, abrasive, ansteckende und giftige Stoffe, radioaktive Stoffe und Lithiumbatterien, umweltschädliche und magnetisierende Stoffe.
Die unten genannten gefährlichen Güter sind für den Transport durch den Passagier unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Neben diesen Bedingungen sollten die nationalen und internationalen Beschränkungen eingehalten werden (z. B. Zollvorschriften und Beschränkungen für den Transport von Flüssigkeiten). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@corendon-airlines.com
Aus Sicherheitsgründen sind die Behörden berechtigt, Gepäck, das als Fracht transportiert wird, zu öffnen und zu kontrollieren. Unter diesen Umständen haftet Corendon Airlines nicht für eine Beschädigung des Gepäcks, auch wenn es verschlossen ist.
 
Samsung Galaxy Note 7   An Board nicht erlaubt  
Paralysierende Gegenstände Electroschocker, Pfefferspray An Board nicht erlaubt  
Koffer und Taschen mit Explosionsmechanismen   An Board nicht erlaubt  
Geräte und Flaschen mit flüssigem Sauerstoff   An Board nicht erlaubt  
Flüssigkeiten und Getränke mit mehr als 70% Alkohol   An Board nicht erlaubt  
Motoren und Geräte mit Kraftstoff Elektrische Sägen, Rasenmäher An Board nicht erlaubt  
Explosivstoffe Feuerwerkskörper An Board nicht erlaubt  
Zündstoff Feuerzeuggas, Gasbehälter, Farbe, Öl, Gas, Kraftstoffe An Board nicht erlaubt  
Abrasive, oxidierende oder giftige Stoffe Reinigungspulver und Flüssigkeiten, Chemikalien, Bleichmittel An Board nicht erlaubt  
Druckbehälter Feuerlöscher, Kohlendioxid-Behälter An Board nicht erlaubt  
Nassbatterie Autobatterie, WCH-Batterie An Board nicht erlaubt  
Behälter mit Gas oder Treibstoff Campinggasflasche An Board nicht erlaubt (wenn leer darf es als * eingechecktes Gepäck transportiert werden) info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Munition Sicherheitsmunition für Sport- oder Verteidigungsgebrauch Pro Person können bis zu 5 kg als Fracht transportiert werden info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Flüssigkeit die Thermometer und Barometer enthalten Kann nur von Beamten  im meteorologischen Dienst transportiert werden Kann als Handgepäck transportiert werden info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Flüssigkeit die medizinische Thermometer enthalten   Ein Gegenstand innerhalb eines Schutzkoffers kann als
* eingechecktes Gepäck, im Handgepäck transportiert werden oder kann
** persönlich vom Passagier befördert werden
 
Rollstuhl oder Gehhilfen mit Batteriebetrieb Rollstühle, die mit einem nicht-verschüttbaren Gel oder Lithium-Batterie betrieben werden können an Bord des Flugzeugs transportiert werden Wenn das Gerät faltbar ist, ist es in der Kabine erlaubt, sonst wird es als Fracht transportiert info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Geräte zur Wärmeerzeugung Tauchlampen, Batteriebeschweißgeräte Kann im Handgepäck oder als
* eingechecktes Gepäck transportiert werden
info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Medizinische Geräte mit Lithium-Batterie AED, CPAP, POC, Vernebler, Atemschutzmasken Kann als * eingechecktes Gepäck oder im Handgepäck transportiert werden oder wird vom Passagier persönlich getragen info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Alkoholische Getränke   Kann als * eingechecktes Gepäck oder im Handgepäck oder bis zu 5 kg transportiert werden ** vom Passagier persönlich transportiert werden Andere Einschränkungen sind zu berücksichtigen
Kühlende Sportsprays und Lufterfrischer   Bis zu 2lt kann in 500 ml Spraycontainern im Frachtraum des Flugzeugs transportiert werden Andere Einschränkungen sind zu berücksichtigen
Kosmetikartikel Deodorant, Parfum, Haarspray Bis zu 2 lt (in 500 ml Container) können als
* eingechecktes Gepäck oder im Handgepäck transportiert werden oder können
** persönlich getragen werden
Andere Einschränkungen sind zu berücksichtigen
(Selbst aufblasbare) Rettungswesten   Wird als * eingechecktes Gepäck oder im Handgepäck transportiert oder ** vom Passagier persönlich getragen info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Lithium-Ionen Batterien von 100wh-160wh Batterien über 160wh sind im Flugzeug nicht erlaubt Max. Zwei Batterien können im Handgepäck oder ** persönlich getragen werden info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Akku geladene Geräte 12V-Batterien und 100 Wh-Lithium-Batterien, die nicht mehr als 2 g Lithium enthalten Kann im Handgepäck von ** persönlich vom Passagier getragen werden, wenn separat verpackt  
Extra Ersatzbatterien Nicht auslaufbare 12V-Batterien und 100 Wh-Lithium-Batterien, die nicht mehr als 2 g Lithium enthalten Kann im Handgepäck von ** persönlich vom Passagier getragen werden, wenn separat verpackt  
Trockeneis-Kohlendioxid   Bis zu 2,5 kg pro Person können als * eingechecktes Gepäck oder im Handgepäck transportiert werden info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Dry Shipper Sıvı nitrojen ile soğutma sağlayan izoleli kaplar. Wird als * eingechecktes Gepäck oder im Handgepäck transportiert. info@corendon-airlines.com Zustimmung einholen
Streichhölzer und Feuerzeuge Ausgeschlossene sind Feuerzeuge mit blauer Flamme Der Passagier darf persönlich 1 Gegenstand tragen  
Elektronische Rauchmittel E-Zigaretten und E-Zigarren Kann vom Passagier persönlich oder im Handgepäck getragen werden. Es sollte sichergestellt sein, zu verhindern, dass es einschaltet wird. Die max. 100 Wh Akku darf nicht mehr als 2 g Lithium enthalten. Die Benutzung dieser Geräte während des Fluges ist verboten.  
 
Bitte beachten Sie, dass Munition(en) nur als ein Teil des Frachtraumgepäcks aufgegeben werden darf. Munitionen müssen von den Waffen getrennt sein. Passagiere, die Waffen und Munition mit sich führen möchten, müssen mindestens 90 min vor Abflug am Schalter sein und diese anmelden.

• Infizierte Stoffe und Flüssigkeiten wie Bakterien und Viren

• Ätzende Stoffe wie Säuren, Laugen und Wasserstoff -Batterien

• Spielzeug- oder Plastikwaffen

• Katapulte

• Haushaltsbesteck

• Messer und Klingen egal welcher Grösse

• Scheren