Mein Profil

Minderjährige Alleinreisende

Können Kinder unter 12 Jahren eine Reise mit Corendon Airlines alleine antreten?

Kinder unter 6 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen fliegen.
Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können unter folgenden Voraussetzungen zum Flug zugelassen werden:

Das Kind sollte von einem legalen und autorisierten Begleiter zum Abflughafen begleitet werden. Der Begleiter muss die für das Kind erforderlichen Flugdokumente und das Vormundschaftszeugnis (Vormundschaftszeugnis, das die gesetzlichen Eltern des Kindes für unbegleitete Passagiere unter 12 Jahren vorlegen müssen) dem zuständigen Personal am Abflughafen bei der Aufnahme des Passagiers beim Check-in vorlegen. Der unbegleitete Minderjährige muss ebenfalls von einem autorisierten Begleiter am Bestimmungsort abgeholt werden.

Für unbegleitete Passagiere ist das Personal der Fluggesellschaft von dem Zeitpunkt an, an dem sie am Schalter eingecheckt werden, verantwortlich. Beim Beginn des Boarding-Prozesses des Fluges übergibt das verantwortliche Personal den unbegleiteten Passagier an die Flugbegleiter. Autorisierte Begleiter, die den unbegleiteten Passagier übergeben, müssen am Flughafen warten, bis das Flugzeug abhebt.

Für den unbegleiteten Passagier wird eine zusätzliche Einweggebühr von 25 Euro verlangt.

Max. zwei unbegleitete Minderjährige unter 12 Jahren können auf unseren Flügen akzeptiert werden.

 

Passagierrechte